Lebenslauf

Sie sind hier: Home / Vita / Lebenslauf
 

er Grundstein von Daniela Staigers Vorliebe für Alte Musik wurde bereits im zarten Kindesalter gelegt. Stets wurde sie hellhörig, wenn in der heimischen Küche der Eierschneider zum Einsatz kam. Diese klanglichen Erlebnisse führten zwangsläufig dazu, dass sie sich später entschloss, Cembalo als Hauptfach an der Akademie für Alte Musik in Bremen zu studieren. Diesem Studium voraus ging ein Studium der Kirchenmusik, ebenfalls in Bremen an der Hochschule für Künste. Während des Studiums lernte sie die in Europa einzigartige Orgellandschaft Ostfrieslands kennen und ergänzte ihr Studium durch die Teilnahme an Meisterkursen mit Bob van Asperen, Jon Laukvik, Harald Vogel und Bill Porter.

esonders am Herzen liegt ihr, die Musik des Frühbarock und des Barock in ihrer ganzen Dramatik und ihrem Farbenreichtum wieder erlebbar zu machen. Dies gelingt besonders überzeugend auf den Instrumenten jener Zeit. Ein Zeugnis ihres Schaffens sind zahlreiche Konzerte als Cembalistin und Organistin im In- und Ausland, sowie die CD-Aufnahme der "Gertrudenmusik", die als Livemitschnitt im Jahre 2002 entstanden ist.

ine weitere, wichtige Facette ihres Musikerdaseins stellt die musikalische Arbeit an der Basis dar. So leitet sie einen Frauenchor, einen gemischten Chor und führt Kinderchorprojekte durch, die sich eines regen Zuspruchs erfreuen. Den Spaß am Orgelspiel vermittelt sie zahlreichen Kindern zum Teil an wertvollen historischen Instrumenten.

 

 

Sie sind hier: Home / Vita / Lebenslauf